Geschichte

29. September 2017


Auf dem diesjährigen Laternenumzug wurde der Ortswehr Lockstedter Lager ein neues Fahrzeug übergeben.
Ein Mittleres Löschfahrzeug (MLF), mit dem Aufgabenbereich technische Hilfeleistung und Brandbekämpfung.
Mit seinem verbautem 2500Liter Wassertank und reichlich Ausrüstung für die technische Hilfeleistung, rundet dieses Fahrzeug die Schlagkraft der Wehr sehr gut ab.

06. Juni 2015

Einweihung und offizielle Übergabe der neuen Feuerwache in der Leipziger Straße 1, sowie die Übergabe des neuen ELW 1 (Einsatzleitwagen 1) der Firma Leutert auf Peugeot.
Mit einem Festumzug von der alten Feuerwache in der Wilhelmstraße, zum neuem Feuerwehrgerätehaus in der Leipziger Straße, startete die Feierlichkeit am Vormittag des 6. Juni.
Viele Gäste, darunter die örtliche Politik, Bürgermeister und Wehrführer der umliegenden Gemeinden und Städte sowie Einwohner der Gemeinde Hohenlockstedt, die sich bei einem "Tag der offenen Tür" einen Rundgang der neuen Räumlichkeiten der Feuerwehr Lockstedter Lager nicht entgehen lassen wollten, waren anwesend. Für das leibliche Wohl der Gäste wurde gesorgt, neben Heiß- und Kaltgetränken gab es sowohl Kuchen, als auch was Warmes vom Grill. Kinder hatten ihren Spaß am Spritzstand, auf der Hüpfburg oder beim Kinderschminken.

20. Juni 2014

Der erste Spatenstich für die neue Feuerwache in der Leipziger Straße wird gesetzt.

Mai 2012

Nachdem das MZF im Mai 2011 außer Dienst gestellt werden musste, kam im Mai 2012 der neue ersatzbeschaffte Mannschaftstransportwagen (MTW).
Das Personaltransportproblem der Ortsfeuerwehr Lockstedter Lager und der Jugendfeuerwehr Amt Hohenlockstedt, stellte nun kein Problem mehr da.

Mai2012

Oktober 2014

Bereits vier Monate nach dem Spatenstich erfolgt das Richtfest der neuen Feuerwache für die Ortsfeuerwehr Lockstedter Lager. Viele Gäste und Freunde der Feuerwehr wohnen dem Ereignis bei.

April 2013

Die Freiwillige Feuerwehr Lockstedter Lager wird 112 Jahre.

Mai 2011

Das im Jahr 2002 neu beschaffte Mehrzweckfahrzeug (MZF), wird nach ca. 9 Jahren aufgrund eines Unfalles außer Dienst gestellt.

Mai2011

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen