Corona-Ampel für den

7-Tage-Inzidenzwert
Stand: (Robert-Koch-Institut (RKI), dl-de/by-2-0)
35 
50 
7-Tages-Hospitalisierungs-Inzidenz SH-weit: 1.
Indikatoren:
Hospitalisierte Fälle der letzten 7 Tage1: RKI Wert
Fälle in intensivmedizinischer Behandlung2: DIVI Wert
1)Robert-Koch-Institut (RKI), CC-BY-4.0 (Stand: ) 2)DIVI-Intensivregister (www.intensivregister.de) (Stand: )

Geschichte

1976

Einsatz einer hydraulischen Rettungsschere und eines Spreizers, Handpumpenbetrieben, in Betrieb genommen von der Gemeinde Hohenlockstedt.

02.-04. September 1976

75-jähriges Jubiläum mit großem Festprogramm und Zapfenstreich, der Fahrzeugpark setzt sich im Jubiläumsjahr aus dem LF16/12, dem TLF16, einem LF8/TS und dem Unfallhilfswagen Ford-Transit zusammen. Stärke der Wehr 27 Kameraden.

0204.September1976
Der Fahrzeugpark im Jubiläumsjahr (v.l.n.r) TLF16 Mercedes Metz, Unfallhilfswagen Ford-Transit, LF8/TS Mercedes, LF16/12 Magirus-Deutz

16. Oktober 1974

Leistungsbewertung in Silber, erfolgreich Teilnahme der Wehr Lockstedter Lager.

10. Februar 1973

Übergabe des neuen LF16/12 der Firma Magirus mit 1.600Litern Wasser Tankinhalt, ebenso Indienststellung von Unfallhilfsgerät bestehend aus: Seilzug, Hydraulikwinde, Motorsäge und Schneidbrenner. Das Unfallhilfsgerät wurde vom Kreis Steinburg zur Verfügung gestellt.

10.Februar1973
Feierliche Übergabe des LF16/12, wegen der hohen Blaulichter musste die Toreinfahrt des Gerätehauses erhöht werden. Die Klapptüren wurden später durch Rolltore ersetzt.

1975

Schenkung eines gebrauchten Ford-Transit-Lieferwagens durch diw Firma Nier , der in ca. 180 Arbeitsstunden zum "Unfallhilfswagen" umgebaut wurde.

08. Mai 1973

Erster Einsatz des neuen LF16/12, zu einem PKW-Brand in der Kieler Straße.

1972

Beschaffung eines weiteren Funkgerätes im 4m-Bandbereich, sowie drei Geräten im 2m-Bandbereich.

1972
Die Kameraden Jakob Schröder, Wolfgang Cornelsen und Gerd Schröder mit den neuen Funkgeräten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.