Ortsfeuerwehr Hungriger Wolf - Bücken

Im Jahr 1938 wurden die Ortsteile Hungriger Wolf und Bücken, zu einer löschgruppenstarken Pflichtfeuerwehr zusammengeschlossen und im Laufe der Zeit zu einer freiwilligen Feuerwehr.
Nach langer Planungsphase sowie mit viel Eigenleistung am Bau konnten die Kameraden im Jahr 1998 aus Ihrer ungemütlichen Fertiggarage ausziehen und Ihr neues Gerätehaus beziehen.
Das neue Feuerwehrgerätehaus bietet einen Schulungsraum, Nebenräume sowie über einen Stellplatz für ein Fahrzeug.

Von 1956 bis 1986 verfügte die Ortsfeuerwehr Hungriger Wolf – Bücken über ein VW-Bus,
dieser wurde 1986 durch ein Tragkraftspritzenfahrzeug vom Typ Mercedes Benz ersetzt.

Im Jahr 2010 musste das TSF außer Dienst gestellt werden und wurde ersetzt durch ein:

Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser (TSF-W), vom Typ MAN
Funkrufname: Florian Steinburg 18-41-01
18411 03neu

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen