eiko_list_icon Auslaufende Betriebsstoffe


THAUST
Einsatzort Details

Hungriger Wolf, B77
Datum 29.08.2020
Alarmierungszeit 13:27 Uhr
Einsatzende 14:23 Uhr
Einsatzdauer 56 Min.
Alarmierungsart DME-ELW
Mannschaftsstärke 1/15
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Lockstedter Lager
Feuerwehr Hungriger Wolf - Bücken
Polizei
    Rettungsdienst
      Fahrzeugaufgebot   ELW 1 - 18-11-01  LF16/12 - 18-48-01  TSF-W - 18-41-01
      THAUST

      Einsatzbericht

      Am frühen Samstagnachmittag kam es auf der Bundesstraße 77 auf Höhe Hungriger Wolf zu einem Frontalzusammenstoß zweier Kraftfahrzeuge.
      Die Insassen wurden bei Eintreffen der Feuerwehr bereits rettungsdienstlich versorgt und mussten nicht aus den Fahrzeugen befreit werden. Wir streuten mittels Ölbindemittel die größere Menge ausgelaufener Betriebsstoffe ab und räumten zudem die Fahrbahn von den Wracks, um auch den restlichen Bereich abstreuen zu können.
      Während des Einsatzes unterstützten wir die Polizei bei der Vollsperrung der Einsatzstelle.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       
       

      Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.